Tunneln für den guten Zweck

Laatzen (Germany), 13.06.2018 | Presse

Aventics kickt erneut beim Lionscup

Bereits zum dritten Mal trat der Pneumatikspezialist Aventics beim mittlerweile größten Benefiz-Fußballturnier Hannovers an, dem Lionscup. Bei seiner sechsten Auflage standen vergangenen Sonntag gleich zwei Charity-Projekte im Fokus: Gespielt wurde zu Gunsten von Kinderherz Hannover e.V. In Kooperation mit dem Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR) fand auch eine Typisierungsaktion für einen an Leukämie erkrankten Jungen statt. 10.000 Euro für die Herz-Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und 243 Typisierungen stehen dieses Jahr auf der Habenseite der Veranstaltung.

Laatzen, 13. Juni 2018 – Neben dem zehnköpfigen Team von Aventics hatten sich weitere 23 Teams für das Turnier auf der Anlage der SG 1874 Hannover angemeldet. Rein sportlich war für die Aventics-Kicker bereits nach den Gruppenspielen das Turnier beendet. Dennoch fiel das Fazit positiv aus: „Flanken, Tunneln, Grätschen und Torwartparaden – alles vom Feinsten. Das hat zwar nicht für die K.o.-Runde gereicht, trotzdem war die Teilnahme ein voller Erfolg“, sagt Aventics-Mannschaftskapitän Gabriel Dziurdzia augenzwinkernd.

Denn wie in jedem Jahr stand im Fokus des Lionscups der soziale Zweck der Veranstaltung. Das Event ist Turnier, Familienfest und Benefizveranstaltung in einem. Der Erlös von 10.000 Euro geht dieses Jahr vollständig an den gemeinnützigen Verein Kinderherz Hannover e.V. Dieser unterstützt seit 2005 die Kinderherzchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Schirmherr des Vereins ist die 96-Legende Altin Lala.

Wie 242 andere Teilnehmer ließ der Fußballer sich während des Turniers beim Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR) typisieren. Die Aktion geschah anlässlich der Leukämieerkrankung des siebenjährigen Sohnes eines Spielers der 1. Herrenmannschaft der SG 1874 Hannover. Das NKR ist eine der größten überregional arbeitenden Spenderdateien in Deutschland. Mehr als 325.000 registrierte Spender haben bereits über 1.500 an Leukämie und anderen Krankheiten leidenden Menschen mit einer Stammzellspende die Chance auf ein neues Leben gegeben.

 

 

Kontakt

Frau Christiane Bischoff

Content Marketing & PR Manager

+49 511 2136-870

christiane.bischoff@aventics.com

Kontakt

Frau Meike Müller-Wiegand

Medienkontakt

+49 511 2136-862

meike.mueller-wiegand@aventics.com

Presseservice
Pressemitteilungen

Sie benötigen weitere Informationen und Material für ihre Arbeit als Journalist? Besuchen sie unsere Presse-Seiten.

Pressemitteilungen