Kundenmeinungen

Qualität bedeutet für uns, die Erwartungen unserer Kunden konsequent zu erfüllen. Wir konzentrieren uns auf ihre Anforderungen und Wünsche und legen größten Wert auf einfache Geschäftsbeziehungen. Lesen Sie hier, was unsere Kunden an uns schätzen.

Das sagen unsere Kunden

„Die Produkte von AVENTICS erfüllen die hohen Nachhaltigkeits- und Leistungsstandards, die wir auch für unsere eigenen Sägewerksanlagen definiert haben.“

Raimo Karjalainen, Technischer Direktor bei Veisto Oy in Mäntyharju (Finnland)

„Neben sicheren Bauteilen brauchen wir den engen Kontakt und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Lieferanten, um Optimierungsmöglichkeiten frühzeitig zu erkennen und Verbesserungen gemeinsam voranzutreiben.“

Wolfgang Buchkremer, Senior Manager Research & Engineering bei Elopak EQS GmbH in Mönchengladbach (Deutschland)

„Unsere ersten Diffusionsschweißanlagen hatten für die Kontaktierbewegung beim Schweißen noch drei getrennte Abläufe in der Steuerung. […] Mit Hilfe der Proportionalventile von AVENTICS können wir jetzt aus den drei Verfahrbewegungen den fließenden Ablauf eines Roboters simulieren und alles in einer Schleife umsetzen. Dadurch sparen wir in dieser Anwendung knapp 50 Prozent der Zeit.“

Thorsten Hoffmeister, Geschäftsführer von GAteK Gesellschaft für Automatisierungstechnik und Konstruktion mbH in Wunstorf (Deutschland)    

„Absolut zuverlässige Komponenten sind für uns von größter Bedeutung, um die Sicherheit und Verfügbarkeit unserer Fahrzeuge zu steigern.“

Heinrich Scheiter, Geschäftsführer von SRT Schörling Rail Tech GmbH in Sehnde (Deutschland)

„Dank der Ventiltechnik von AVENTICS sparen wir als Anlagenbauer Montagezeit und -kosten und der Anwender verzeichnet einen geringeren Druckluftverbrauch. Damit steigern wir deutlich die Energieeffizienz unserer Anlagen.“

Martin Stolte, Technischer Leiter bei V+M Systems GmbH in Warburg (Deutschland)

„Das umfangreiche Anwendungs-Know-how [von AVENTICS] hat uns bei der Konstruktion und Weiterentwicklung des neuen GP Tinter sehr geholfen.“

Thomas Amrein, Eigentümer und Geschäftsführer der Matti Technology AG in Sulgen (Schweiz)