Geschichte

Zukunft durch Herkunft: Die Geschichte von AVENTICS

Die Historie von AVENTICS reicht bis zur Erfindung der Druckluftbremse zurück – und wird heute mit Industrie 4.0 fortgeführt.

Zukunft durch Herkunft: Die Geschichte von Emersons Pneumatikmarke AVENTICS

„You can be sure if it‘s Westinghouse” lautete der selbstbewusste Slogan der Westinghouse Air Brake Company (WABCO) im 19. Jahrhundert. Seitdem hat die Industriepneumatik enorme Fortschritte gemacht.

Das pneumatische Prinzip „Druckluft zur Verrichtung mechanischer Arbeit” schreibt jedoch bis heute Erfolgsgeschichte. Der Aufgabenbereich für die Pneumatik ist erheblich gewachsen und erfordert immer neue Lösungen. Mit dem Zusammenspiel neuester Techniken und der Integration moderner Werkstoffe, mit jeder neuen Erfindung und jedem Patent ist das Portfolio des Unternehmens gewachsen – und das hat den Kundenkreis über die Jahrzehnte stark vergrößert.

Im Jahr 2014 begann eine neue Ära: Als Pneumatikspezialist investiert AVENTICS in seine Kernkompetenzen und in Flexibilität.

2018 wurde AVENTICS von Emerson aufgekauft. Als starke Produktmarke wird AVENTICS nun mit den Marken ASCO, TESCOM und TopWorx Teil des Fluid Control & Pneumatics Portfolios innerhalb von Emerson. Als Teil der Emerson-Gruppe steht AVENTICS für zukunftsweisende und intelligente Technologien, die zur Transformation und Entwicklung von Fertigungssystemen bei unseren Kunden beitragen.

Emerson. Consider It Solved.

Eckdaten der Unternehmensentwicklung

Emerson kauf Pneumatikspezialist Aventics
Werden Sie Teil unserer Geschichte!

Sie möchten gemeinsam mit uns die Geschichte von AVENTICS fortschreiben? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Jobs bei AVENTICS