Einstellbare Endlagendämpfung

Vorteile einstellbarer Endlagendämpfung

Einstellbare Endlagendämpfung
  • bis zu 75 Prozent schneller in der Endlage
  • effizienter als voreingestellte Dämpfung
  • Produktivität - höhere Taktzeiten durch schnelleres Erreichen der Endlage
  • geringerer Energieverbrauch - kleinerer Zylinder bei gleicher Dämpfungsleistung
  • vibrationsarm - weniger Schwingungen - geringere Geräuschentwicklung
  • Kostenersparnis - z.B. kleinerer und damit günstigerer Zylinder, günstigeres Ventil und Peripherie wählbar

Eine Frage der Einstellung: Produktivitätssteigerung per Schraubendreh

Eine gute pneumatische Endlagendämpfung ist ein entscheidendes Leistungsmerkmal eines Zylinders. Die einstellbare Endlagendämpfung von AVENTICS wird seit vielen Jahren immer weiter optimiert – und ist führend am Markt. 



Man unterscheidet zwei verschiedene Arten pneumatischer Endlagendämpfung: voreingestellte und justierbare bzw. einstellbare Dämpfung. Bei der voreingestellten Dämpfung wird ein Standardwert vorausgesetzt. Wirtschaftlicher ist die justierbare Dämpfung, die spezifisch auf die Applikation zugeschnitten werden kann. Ungedämpfte Zylinder belasten die transportierten Werkstücke, verkürzen die Lebensdauer der Baugruppe und erzeugen Vibrationen in der Gesamtmaschine.

Wirtschaftlicher – und schneller

Die einstellbare Endlagendämpfung spart nicht nur Energie, sie verkürzt auch die Zykluszeiten. Schon wenige Schraubendrehungen reichen, um die Dämpfung ideal auf das Werkstückgewicht und die Dynamik der Bewegung einzustellen.

Argumente für die einstellbare Endlagendämpfung

  • Produktivität - höhere Taktzeiten durch schnelleres Erreichen der Endlage
  • geringerer Energieverbrauch - kleinerer Zylinder bei gleicher Dämpfungsleistung
  • vibrationsarm - weniger Schwingungen - geringere Geräuschentwicklung
  • Kostenersparnis - z.B. kleinerer und damit günstigerer Zylinder, günstigeres Ventil und Peripherie wählbar

Produkte mit einstellbarer Endlagendämpfung

ISO Minizylinder Serie MNI

ISO Minizylinder Serie MNI

nach ISO 6432 Ø10 - 25mm 

Rundzylinder Serie RPC

Rundzylinder Serie RPC

Ø 32 - 63mm

Leichter, effizienter, mit perfekter Endlagendämpfung: ISO-Zylinder der Serie PRA. Unsere Profilzylinder mit großer Variantenvielfalt.

ISO Normzylinder Serie PRA

nach ISO 15552 Ø 32 - 125mm 

Leichter, effizienter, mit perfekter Endlagendämpfung: ISO Zylinder der Serie TRB. Unsere Zugankerzylinder mit großer Variantenvielfalt.

ISO Normzylinder Serie TRB

nach ISO 15552 Ø 32 - 125mm 

Pneumatikzylinder Serie ITS: kräftige und robuste pneumatische Antriebe.

ISO Zugankerzylinder Serie ITS

nach ISO 15552 Ø160 - 320mm 

Schlitzzylinder Serie RTC

Kolbenstangenloser Zylinder Serie RTC

Ø 16 - 80mm