Ventilsystem, Serie ES05

Ventilsystem, Serie ES05 - Vorteile auf einen Blick

  • Einfache Montage
  • Hohe Flexibilität
  • Einfache Konfiguration
  • Hohe Qualität
  • Optimierter Lageraufwand
  • Preiswert

ES05 - Das essentielle Ventilsystem

Pneumatik zeichnet sich durch sein einfache Handhabung und Verlässlichkeit aus. In einer Vielzahl von Applikationen geht es ganz besonders um grundlegende Steuerungstechnik. Dafür hat AVENTICS das neue Ventilsystem ES05 entwickelt. Die einfache Montage und modulare Baukastenstruktur ermöglicht pneumatische Steuerungstechnik ohne Schnick und Schnack. Trotzdem bietet ES05 gewohnt hohe AVENTICS-Qualität ohne Wenn und Aber.

Ein weiteres Highlight bei ES05 ist das Montagekonzept. Mit nur einem einzigen Werkzeug (TX10) und einem einzigen Drehmoment können sämtliche Komponenten montiert werden. Das ermöglicht eine einfache und schnelle Montage und erhöht die Sicherheit und Qualität.

Elektrische Anschlussarten

Trotz der geringen Anzahl von Komponenten ermöglicht ES05 durch ein durchdachtes Baukastensystem eine Vielzahl von Variationen.

Nur durch den Wechsel der Endplatte kann das ES05-Ventilsystem an die elektrischen Anforderungen angepasst werden:

Einzelanschluss:

Ansteuerung über Form C Industrie-Leitungsdosen direkt am Piloten, welche auch nachträglich zwischen zentraler Verbindung und Einzelanschluss gedreht werden können

M8x1-Piloten mit integrierter LED ermöglichen werkzeuglose Verbindungstechnik

Multipol-Anschluss:

D-SUB-Steckverbinder ermöglichen die zentrale Ansteuerung von bis zu 24 Spulen.

Feldbusanbindung:

Selbstverständlich bietet ES05 auch die Möglichkeit die Ventile seriell anzusteuern. Dazu steht die gesamte Produktpalette des Advanced Electronic System AES zur Verfügung, welches auch in den anderen Ventilsystemen Anwendung findet. Somit ist kein andauerndes Umdenken bei der Inbetriebnahme nötig. It's that easy!

IO-Link:

IO-Link-Strukturen vereinfachen elektrische Verkabelungsstrukturen. Dazu passt ein einfaches Ventilkonzept wie ES05.

Einzelventile

ES05 ist nicht nur als Ventilsystem verfügbar. Im Baukastensystem sind auch Einzelventile integriert, die auf Gleichteileverwendung mit den Systemen aufbauen. Sollte mal nur ein Ventil benötigt werden, stehen dieselben pneumatischen Funktionen und Einzelanschlussvarianten (Form C Industrie und M8x1) zur Verfügung.

Pneumatische Funktionalitäten

Ventilfunktionen:

  • 5/2 einseitig und beidseitig betätigt
  • 2 x 3/2 NC und NO
  • 5/3 Mittelstellung geschlossen

Druckzonen:

Drucktrennung in Kanal 1 und Einspeisemodule (1,3,5) ermöglichen bis zu 6 Druckzonen in einem Ventilsystem

Steuerluft:

Egal ob interne Pilotluft oder externe Pilotluft, mit einem Dreh kann die Steuerluftversorgung auch nachträglich geändert werden.