Wurstherstellung

Wurstherstellung – Die Vorteile im Überblick:

Clip-Anlage von AVENTICS – schneller Verpackungswechsel und unterschiedliche Fülldichten
  • Pneumatikkomponenten im hygienischen Design
  • Sichere U-Clip-Technologie
  • Schneller Verpackungswechsel und unterschiedliche Fülldichte
  • Anwendungsbezogen einstellbare Produktgrößen und -längen
  • Chemikalienbeständigkeit der Pneumatikkomponenten

Der Wurst-Case

In der Wurstherstellung gelten strenge Hygiene-Vorschriften, insbesondere hinsichtlich Chemikalienbeständigkeit und Wasserdichtigkeit. Die Clip-Anlage eines unserer Kunden stellte unsere Komponenten vor höchste Ansprüche. Die universelle Anlage verpackt verschiedenste Wurstsorten mit einem Durchmesser von 45 bis 160 mm und verarbeitet Kunststoff-, Faser- und Collagendärme in Schlauchform. Das Markenzeichen: schneller Verpackungswechsel, unterschiedliche Fülldichte und eine sichere U-Clip-Technologie.

Wurstproduktion mit Pneumatikkomponenten von AVENTICS – in allen Belangen absolut hygienisch

Viele der notwendigen Bewegungen für das Befüllen und Verschließen der Wurstprodukte übernehmen AVENTICS Pneumatikzylinder. Dabei sorgt „Quick Release”, ein neu entwickelter Ausschwenkmechanismus für die Darmbremse, für einen zügigen Darmwechsel, ohne den Clipkopf zu bewegen.

Die pneumatischen Minizylinder der Serie ICM von AVENTICS bestehen aus Edelstahl mit extrem korrosionsbeständigen Zylinderdeckeln aus hochwertigem Kunststoff und verriegeln Darmbremse und Füllrohr. Zum Verschließen des Darms mit Clips betätigt ein Zylinder den Clip-Pusher und ein Überlastzylinder das Clipwerkzeug. Die Zylinder entstammen der Serie  ICS-D2, sind korrosionsgeschützt und bestehen aus nicht rostendem Stahl.

Saubere Produktion - bei 120 Zyklen pro Minute

Ein ICM-Zylinder bewegt anschließend das Messer, mit dem der Darm durchtrennt wird. Die erforderliche Druckluftqualität regeln währenddessen die Wartungseinheiten der Serie AS2. Das exakt abgestimmte Zusammenspiel der beteiligten Komponenten erlaubt in der Produktion bis zu 120 Zyklen pro Minute - und macht aus der SV4800 eine überaus nachhaltige, effiziente wie wirtschaftliche Anlage.

Engineering Tools
Calculators
Configurators