Führungszylinder, Serie MSC

 
 

Führungszylinder, Serie MSC – die Vorteile im Überblick

  • Maximale Stabilität und eine zuverlässige Präzision bei geringsten Toleranzwerten
  • Höchste Antriebskraft und Funktionalität innerhalb eines kleinen Querschnitts
  • Maximale Tragfähigkeit
  • Wartungsfreundlich
  • Beidseitig installierbare Sensoren,
  • Hubeinstellung und Luftanschlüsse
 

Führungszylinder MSC - modulares Konzept, freie Wahl für Anwender

Für Führungsaufgaben im effizienten Handling: Die Minischlitten sind applikationsgenau konfigurierbar und arbeiten präzise und zuverlässig. Der MSC bietet sehr hohe Moment- und Belastungsaufnahmen bei extremer Stabilität. Darüber hinaus überzeugt er mit vielen technischen Feinheiten für optimal angepasste Funktionen und wartungsfreundliche Prozesse.

Bei der Konstruktion:

  • Internet-Konfigurator mit intuitiver Menüführung
  • komplette Dokumentation der Konfiguration mit CAD-Daten, Stückliste, eigener Materialnummer und Preisinformation
  • einfache Dimensionierung mit anwendungsorientiertem Berechnungsprogramm


Bei Einbau und Inbetriebnahme:

  • universell integrierbare Ausstattungselemente: maximale Konfigurierbarkeit, gleichbleibend kompaktes Maschinendesign
  • Luftanschluss, Sensormontage und Hubeinstellung von einer Seite
  • variable Hubverstellung für unterschiedliche Hübe innerhalb einer Baugröße


Im laufenden Betrieb:

  • dynamisch, führungsgenau und leistungsoptimiert
  • einteiliger Schlittentisch für maximale Steifigkeit und hohe Präzision
  • gewichtsoptimiertes Materialkonzept